Das Team 2019-04-04T17:25:50+00:00

Jenifa Simon

Ich bin die Co-Leitung der WAS GEHT?! Redaktion und in Berlin geboren. Meinen Bachelor of Arts habe ich in der Filmregie gemacht und ich arbeite mit Jugendlichen in sowohl Film als auch Theater. Zudem leite ich Empowerment Workshops zu Schwarzem und intersektionalem Feminismus und Rassismuskritischer Arbeit. Bei WAS GEHT? bin ich, weil ich mich mit dem Konzept, der Idee und den Leuten sehr wohl fühle. Ich sehe sehr viel Potenzial in dem Projekt. WAS GEHT?! schafft es, am Repräsentationsbild zu arbeiten und somit selbstbewusst eigenen Input in die Medienlandschaft zu bringen. Politisch steht für mich im Vordergrund, gemeinsam Sichtbarkeit für die Arbeit von Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte zu schaffen

Mohsen Hassani

Ich bin die Co-Leitung der WASGEHT?! Redaktion, bin seit 4 Jahren in Deutschland und spreche Farsi, Englisch und Deutsch. Vor jetztgenau einem Jahr habe ich mit meiner Projektgruppe gemeinsam die Redaktion gegründet. Seitdem haben wir viel zusammen erlebt, und ich stehe den jungen Menschen
als Fotograf und Mentor zur Seite. Neben WAS GEHT?! mache ich
auch viele eigene Projekte als Autor, in Ausstellungen, bei Lesungen und Theaterstücken. Außerdem
produziere ich eigene Reportagen, z.B. für NTV, Deutsche Welle und alsharq.de, und gebe Workshops zu Themen wie Empowerment und Meinungsfreiheit. Ich freue mich, immer mehr Leute in der Medien- und Journalismusarbeit zu unterstützen und die Redaktion voranzubringen.

Kinda Muhsen

Ich bin ein syrisches Mädchen. Bücher lesen, Fotografieren und Schreiben sind mehr als ein Hobby für mich. Für WAS GEHT?! bin ich in die Zukunft gereist. In der Gegenwart zeichne ich, denn Zeichnen ist sehr besonders für mich. Anstatt meine Gedanken aufzuschreiben, zeichne ich sie manchmal lieber. Wenn ich zeichne, bin ich ganz bei mir.

Hadi Ahmadi

Ich bin 1998 in Afghanistan geboren. Meine Muttersprache ist Dari. Seit dreieinhalb Jahren bin ich in Deutschland und besuche ein OSZ. Klasse. Neben der Schule arbeite ich mit der Newsgroup Afghanistan und unserem neuen Projekt WAS GEHT?! Bei WAS GEHT?! möchte ich lernen, wie man Videos schneidet, gut fotografiert und wie man Interviews führt.

Joudi Muhsen

Ich komme aus Syrien und bin Abiturientin. Für WAS GEHT?! habe ich Kinda bei ihrer Reise in die Zukunft begleitet, war aber auch beim Dabke-Tanzprojekt, beim Gorki Theater und bei Moschabak Nights dabei. Ich mag es, Neues auszuprobieren und zu erleben. Kunst finde ich spannend, darum berichte ich auch gern darüber.

Mohamed Rajab

Ich komme aus Syrien. Fotografieren ist mir sehr wichtig, denn ein Bild sagt auch immer etwas über die Person, die fotografiert. Fotos sind wie ein Spiegel. Nachdem ich mir vieles beim Fotografieren selbst beigebracht habe, bin ich zu WAS GEHT?! gekommen, wo ich viel Neues gelernt habe. Auch über Videos, Ton und SchnittTechnik. Am liebsten fotografiere ich Sterne.

Nawara Ammar

Ich bin 2015 aus Syrien gekommen. 2018 habe ich meinen BQL geschafft und bereite mich nun danach auf meinen MSA vor. Ich arbeite mit dem KulturTÜR Magazin zusammen und habe schon Workshops im Bereich Schreiben und Film gemacht. Irgendwann möchte ich eine berühmte Autorin sein. Bei WAS GEHT?! will ich noch viele Artikel schreiben, Reportagen machen und Filme bearbeiten. Ich möchte mich mit den unterschiedlichsten Themen beschäftigen.

Maher Shamashan

Ich bin Syrer, mag Musik und mache Videos. Ich liebe es, in der Video-Welt zu sein, und möchte darum auch für WAS GEHT?! mit Videos arbeiten. Und weil WAS GEHT?! so divers und colourful ist – genau wie ich – ist hier ein guter Platz für mich. Hier kann ich meine Erfahrungen austauschen.

Rabee Butros

Ich stamme aus Syrien und bin 2015 nach Brandenburg gekommen. Später bin ich nach Berlin gezogen. Ich mag Fotografie, damit habe ich 2016 angefangen. Das ist meine Leidenschaft, und die will ich auch mit der WAS GEHT?!-Redaktion teilen. Bei WAS GEHT?! habe ich journalistische Erfahrungen gesammelt. Hier können wir über alles reden, über Kultur, Politik usw. Das ist mir wichtig. Wir entwickeln uns zusammen immer noch weiter

Walid Alastah

Ich bin Syrer, jetzt seit 2015 in Deutschland und gehe hier zur Schule. Ich bin Fotograf und Filmemacher. Seit Herbst 2018 bin ich bei der WAS GEHT?!-Redaktion. Hier habe ich auch mein erstes Video erstellt, bei dem ich alles selber gemacht habe. Sie ist ein Ort an dem ich meine Gedanken verwirklichen kann. Das war der Anfang. Jetzt mache ich außerhalb aber auch schon eigene Projekte. Ich will meine Ideen an viele Leute bringen, dass alle verstehen, wie ich denke und was mir wichtig ist.

Hani Schehel

Ich mag gern mit der Kamera umgehen. Als ich von Syrien nach Deutschland gekommen bin, habe ich angefangen, kurze Filme zu drehen. Einer meiner Kurzfilme heißt „War of Colours“ und ist gegen Rassismus. Für WAS GEHT?! mache ich Fotos und Texte, für das Magazin habe ich einen RapMusiker interviewt. Außerdem möchte ich mehr über Design lernen.

Mohammed Sameh Zir

Ich bin Mohammed Sameh Zir. Ich komme aus Syrien. 2019 werde ich 18. Jetzt gehe ich zum OSZ Lotis und will eine Ausbildung als Erzieher machen. Ich habe Interesse, als Kameramann Filme für „was geht?!“ zu drehen und zu lernen, wie man Videos schneidet – einfach alles, was mit Medien zu tun hat. Für „was geht?!“ wünsche ich mir, dass wir richtig professionell werden.

Niloufar Rezai

Ich bin Niloufar und bin in Afghanistan geboren. Jetzt lebe ich in Berlin und gehe hier zur Schule. Ich spreche drei Sprachen: Persisch, Türkisch, Deutsch. Bei „was geht!?“ arbeite ich mit Sozialen Medien. Meine Hobbys sind Fotografieren, Schreiben und Bücher lesen (gern Romane).

Zahra Rasouli

Ich bin Zahra Rasouli. Ich komme aus Afghanistan und bin seit 2016 in Deutschland. Ich spiele Theater, Basketball, Volleyball, schwimme auch gern, und Tanzen ist mein Lieblingshobby. Für „was geht?!“ habe ich bisher Reportagen gemacht, und zwar alles, was dazu gehört: ich habe Interviews geführt, Fotos gemacht, Videos gedreht und geschnitten. Ich möchte mit „was geht?!“ etwas Interessantes machen und in der Gruppe aktiv sein.

Ruhi Hosseini

Mein Name ist Ruhi Hosseini. Seit Sommer 2017 bin ich in der Newsgroup Afghanistan. Als wir beschlossen haben, das Magazin „was geht“ zu gründen, war ich gleich dabei. Bei „was geht“ will ich Interviews und Videos machen.

Havere Morina

Ich bin Havere Morina, bin am 14.02.2000 im Kosovo geboren und lebe seit 2014 in Berlin. Meine Hobbys sind Fußball und Theaterspielen, Zeichnen und Schreiben. Ich interessiere mich für Politik, Kunst, Medien und für andere Leute, die eine ähnliche Biografie wie ich haben. Deswegen mache ich mit bei dem online-Magazin „was geht“.

Translate »